Förderprogramm

500 Euro Bonus

Gesetzliche Vorschriften, hoher Energie­verbrauch, hohe Energie­kosten: Es gibt viele gute Gründe, die Heizungs­anlage zu modernisieren. Nutzen Sie die attraktiven Förder­programme der GVP und ersetzen Sie Ihren alten Energie­fresser durch ein modernes Erdgas-Brennwertgerät. Da liegt das größte Energie­spar­potential.

Der Austausch eines veralteten Heizkessels sollte die erste Maßnahme bei der energetischen Gebäude­sanierung sein. Der gute Wirkungs­grad und die hohe Umwelt­effizienz verbessern die Wirtschaftlichkeit und verringern Ihre Heiz­kosten deutlich. Im Vergleich zu anderen Energie­spar­maßnahmen hat die Modernisierung der Heizung die kürzeste Amortisationszeit. Da lohnt es sich, modern zu sein, für Sie und die Umwelt!

500 Euro Bonus für Bauherren, Modernisierer und Umsteiger. Ihre Entscheidung für eine nachhaltige Energie­versorgung wird belohnt! Wer als GVP-Kunde seine alte Heizungs­anlage modernisiert und eine neue, umweltschonende Erdgas­brennwert­anlage installiert oder neu auf Erdgas umsteigt, bekommt von der Gasversorgung Pforzheim Land einen Zuschuss von insgesamt 500 Euro*: 250 Euro als Bonus auf die erste Jahres­verbrauchs­abrechnung und jeweils 125 Euro auf die Jahres­verbrauchs­abrechnungen in den folgenden zwei Jahren.

Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3
€ 250,– € 125,– € 125,–

*Der Bonus ist auf das Versorgungsgebiet der GVP begrenzt und nur in Verbindung mit einem Erdgasliefervertrag mit der GVP gültig. Das Förderprogramm ist bis zum 31.12.2020 befristet.

Gute Gründe, es jetzt anzupacken

Das rechnet sich: Nur durch­schnittlich 6,7 Jahre dauert es bis sich die neue Erdgas-Brennwert­heizung in einem ungedämmten Gebäude bezahlt gemacht hat. Eine Investition die Ihre Immobilie zukunfts­fähig macht.

Förderprogramme: Nicht nur die GVP, sondern auch die BAFA bieten verschiedene Förder­programme für den Kessel­tausch. Aktuelle Informationen dazu finden Sie unter www.bafa.de.

Langfristig sparen: Bis zu € 700,– weniger Heizkosten pro Jahr – und das Jahr für Jahr.

Umwelt: Die effiziente Umwelt­technik belastet unseren Lebens­raum mit weniger CO2 und schont so unser Klima.

Mehr Raum: Die Erdgas­heizung kann überall im Haus stehen. Es wird kein zusätzlicher Lager- und Heizraum benötigt.

Antrag auf Ihr Förderprogramm