GVP: zuverlässig mit Erdgas.

Ein starkes Team, das Ihnen jederzeit zur Seite steht! Wir kümmern uns um die Wünsche unserer Kunden und engagieren uns für Mitarbeiter und Partner der GVP.

Geschäftsführung

Dipl.-Ing. (FH) Bernd Hagenbuch, Kfm. Geschäftsführer

Bernd HagenbuchBernd Hagenbuch, kaufmännischer Geschäftsführer. Er schafft mit seinem GVP-Team die Rahmenbedingungen, damit das Erdgas in die Region kommt. „Erdgas ist nicht nur günstig, sondern auch sehr effizient, hinzu kommt der ökologische Aspekt durch die CO2-arme Verbrennung.“

nach oben

Dipl.-Ing. (FH) Ralf Peter Biehl, Techn. Geschäftsführer

Ralf Peter Biehl Ralf Peter Biehl, technischer Geschäftsführer. Sein Arbeitsschwerpunkt ist seit 2001 die Weiterentwicklung des Unternehmens und die Realisierung von Erzeugnissen und Verteilerprojekten. Hinzu kommt das Qualitäts- und Sicherheitsmanagement sowie der Naturschutz.

nach oben

Abteilungsleiter

Harry Arndt, Kaufmännischer Leiter

Harry Arndt Harry Arndt, kaufmännischer Leiter. Er ist bei den GVP verantwortlich für die
kaufmännische Verwaltung mit den Fachgebieten Controlling, Finanz- und Rechnungswesen.

nach oben

Ulf Lauche, Leiter Vertrieb

Ulf Lauche Ulf Lauche, Leiter Vertrieb. Zu seinem Aufgabenbereich gehört der Vertrieb von Erdgasdienstleistungen im Geschäfts- und Privatkundenbereich. Ebenso zählen die Erdgasbeschaffung und der -handel zu seinen Aufgaben.

nach oben

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Gasversorgung Pforzheim Land GmbH spiegelt die gesellschaftsrechtliche Beteiligung der Unternehmen SWP (20 Prozent), Thüga AG (31 Prozent), EnBW Energie Baden-Württemberg AG (41,4 Prozent) und die Erdgas Südwest GmbH (7,6 Prozent) wider. Zu den Mitglieder des Kontrollgremiums der GVP gehören:

Für die SWP Stadtwerke Pforzheim

  • Roger Heidt, Erster Bürgermeister a.D., Geschäftsführer der SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG (Vorsitz)

Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • Herr Dr. Nikolaus Scheirle, EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Herr Hans-Jürgen Hertel, EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Herr Michael Gutjahr, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Für die Thüga AG

  • Eva Hennig, stellvertretende Vorsitzende
 Thüga Aktiengesellschaft, München
  • Andreas Sautter
, Thüga Aktiengesellschaft, München

Wussten Sie schon?

Zu Beginn des Jahres tritt die novellierte Mini-KWK-Richtlinie in Kraft. Damit wird eine Bonusförderung für besonders effiziente Mini-KWKAnlagen eingeführt und die Anwendung der Richtlinie vereinfacht. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Mini-KWK-Anlagen leisten durch hohe Brennstoffausnutzung sowie die flexible Bereitstellung der gesicherten Leistung einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Wir haben deshalb die Förderbedingungen für besonders effiziente Anlagen verbessert.“ Das Bundesumweltministerium fördert seit 2012 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative den Einsatz hocheffizienter Mini- Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen im Leistungsbereich bis 20 Kilowatt elektrischer Leistung. Anträge können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden. Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Mehr Infos: gvp-erdgas.de/kraft-waerme

Gasversorgung Pforzheim Land GmbH, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRB 50 39 47 | USt Id.Nr.: DE 177685419
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen