Erdgas. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Gesteigertes Umweltbewusstsein! Immer mehr Autofahrer machen sich Gedanken über den Sinn und Unsinn des Fahrzeugs in Ihrem Leben. Wo nicht, sorgen die immer öfter in die Höhe schießenden Spritpreise für Nachdenklichkeit. Doch nicht für jeden ist das Fahrrad oder der öffentliche Nahverkehr eine gültige Ausweichmöglichkeit. Der Umstieg auf ein Erdgasfahrzeug kann dieses Dilemma lösen und vereint unabhängige Mobilität mit technologischem Chic und einem guten Gewissen gegenüber der Umwelt.

Erdgas tanken und umweltfreundlich unterwegs sein!

Ein Besitzer eines Erdgasautos gibt für Kraftstoff einen Bruchteil dessen aus, was der Besitzer eines benzin- oder dieselgetriebenen Wagens bezahlt: Erdgas hat nicht nur eine bessere und dabei sauberere Energieausbeute als andere Kraftstoffe, der Preis für ein Kilogramm Erdgas unterliegt noch dazu bis mindestens 2018 einer gesetzlich geregelten Beschränkung nach oben (lt. Energiesteuergesetz). Auch bei der Versicherung lässt sich mit einem Erdgasauto oft sparen: Viele Versicherungen bieten günstige Umweltrabatte für solche Autos an. So zahlt sich der etwas teurere Anschaffungspreis eines Erdgasfahrzeugs im Nu wieder aus.

Die Umwelt profitiert vom Erdgasauto

Die saubere Verbrennung von Erdgas vermeidet Kohlenmonoxid-, Schwefeldioxid-, Ruß- und andere Partikelemissionen fast vollständig. Im Vergleich zum Benziner setzt ein Erdgasauto bis zu 25 Prozent weniger Kohlendioxid frei. Und in Sachen Feinstaubvermeidung haben Erdgasfahrzeuge sowieso die Nase vorn – wichtig für die Plakettenpflicht, die 2008 für zahlreiche Innenstädte Baden-Württembergs gelten soll. Kein Wunder, dass auch Leasingfirmen und Flottenbetreiber Erdgasautos in ihren Fuhrpark aufnehmen. Die Gasversorgung Pforzheim Land GmbH (GVP) selbst setzen nur Erdgasfahrzeuge ein.

Vorteile für Besitzer eines Erdgasautos

Neben den geringen Betriebskosten bringen Erdgasautos den Haltern auch manchmal ganz unerwartete Vorteile: Das Legoland Günzburg beispielsweise gewährt Erdgasfahrern einen vergünstigten Eintritt, wenn sie vor dem Besuch des Freizeitparks in der Jet-Tankstelle Augsburger Straße tanken.

Wussten Sie schon?

Durch den Beschluss neuer EU-Vorgaben sind Haushaltsgeräte fortan sicherer und günstiger. Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes: „Fakt ist, die Richtlinie der EU macht viele Alltagsprodukte sicherer, senkt ihren Energieverbrauch und erhöht ihre Haltbarkeit. Viele Haushaltsgeräte werden dadurch günstiger im Gebrauch und einfacher in der Bedienung. Die Frage, ob ich meine Kaffeemaschine ausgestellt habe, hat sich bei den neuen Geräten zum Beispiel erledigt.“ Untersuchungen zeigen, dass sich bei Haushaltsgeräten, welche die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie einhalten, durchschnittlich pro Haushalt bis zu 280 Euro einsparen lassen. Grob geschätzt entfallen dabei 200 Euro auf Einsparungen bei Wärme und Warmwasser und 80 Euro auf strombetriebene Elektronikgeräte. Mögliche Mehrkosten in der Anschaffung sind in der Kalkulation bereits abgezogen. Quelle: Umweltbundesamt 2014.

Gasversorgung Pforzheim Land GmbH, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRB 50 39 47 | USt Id.Nr.: DE 177685419
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen