Die Gasversorgung
Pforzheim Land (GVP)

ist ein Netzbetreiber und Energieversorger im baden-württembergischen Enzkreis sowie dem Landkreis Calw, die die Stadt Pforzheim umgeben.

Als 1995 gegründetes Tochterunternehmen der Stadtwerke Pforzheim (SWP) hat die eigenständig auftretende GVP mit der SWP einen starken regionalen Partner an ihrer Seite. Aus dieser engen Verflechtung entsteht ein hohes Maß an Synergie, von der vor allem die Menschen in der Region profitieren.

Neben dem Vertrieb von klimafreundlichen und ökozertifizierten Erdgastarifen ist die GVP für den Ausbau, Betrieb und den Erhalt der Energieinfrastruktur in 12 Gemeinden zuständig. Auch wenn es der Name vermuten lässt – das Aufgabengebiet der GVP beschränkt sich nicht ausschließlich auf die Gasversorgung, sondern weitet sich aus auf nahezu alle Energiethemen.

Mit dem starken regionalen Fokus des Unternehmens geht eine große Verantwortung gegenüber der gesamten Region einher, sodass die GVP der starke Partner bei Fragen rund um die Digitalisierung, der E-Ladesäulen-Infrastruktur und der Energiedienstleitung für die Menschen im Enzkreis ist.

Dies zeigt sich zum einen im großen Investitionsvolumen für den Ausbau der Netze, zum anderen auch im Betrieb und der Installation vielzähliger Ladesäulen für Elektroautos. Denn nur mit einer modernen Infrastruktur können ländlich geprägt Räume langfristig mithalten und attraktive Wohn- und Wirtschaftsstandorte bleiben.

Zeitgleich tritt die GVP als tatkräftiger Partner des Vereinswesens und der Zivilgesellschaft auf. Eine große Zahl an Sponsorings, Kooperationen und Veranstaltungen zeigen, wie sehr der GVP der Enzkreis am Herzen liegt.

Geschäftsführung / Bereichsleitung

Kerstin Eschler, kaufmännische Geschäftsführerin

Kerstin Eschler ist Abteilungsleiterin Geschäftskundenvertrieb und Beschaffung bei den Stadtwerken Pforzheim und seit Februar 2023 kaufmännische Geschäftsführerin bei der GVP. Neben ihrer Verantwortung für die finanziellen Aspekte des Unternehmens sorgt Frau Eschler, gemeinsam mit ihrem Team, für eine sichere Versorgung und besten Kundenservice.


Benjamin Weber, technischer Geschäftsführer

Benjamin Weber ist Prokurist der Netze-Gesellschaft Südwest mbH und seit Februar 2024 technischer Geschäftsführer der GVP. Gemeinsam mit Frau Eschler wird er die GVP fit für die Zukunft machen und den Umbau des Gasverteilnetzes hin zu einer nachhaltigen und wirtschaftlichen Energieinfrastruktur mit Fokus auf erneuerbare, klimaneutrale Gase/Moleküle vorantreiben. Dazu gehört auch, die jeweiligen kommunalen Gegebenheiten, insbesondere die kommunale Wärmeplanung, zu berücksichtigen.

Der Aufsichtsrat – der Gasversorgung Pforzheim Land GmbH spiegelt die gesellschaftsrechtliche Beteiligung der Unternehmen SWP (20 Prozent), Thüga Aktiengesellschaft (31 Prozent), EnBW Energie Baden-Württemberg AG (41,4 Prozent) und die Erdgas Südwest GmbH (7,6 Prozent) wider. Zu den Mitglieder des Kontrollgremiums der GVP gehören:

  • Für die SWP Stadtwerke Pforzheim: Herbert Marquard, Geschäftsführer der SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG (Vorsitz)
  • Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG: Herr Tilman Kabella, EnBW Energie Baden-Württemberg AG; Herr Hans-Jürgen Hertel, EnBW Energie Baden-Württemberg AG; Herr Michael Gutjahr EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Für die Thüga AG: Sebastian Wutschka, Thüga Aktiengesellschaft, München; Dr. Marco Kempter, Thüga Aktiengesellschaft, München

Privatkunden stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung unter 07231/3971 3900 oder persönlich im Kundencentrum.